Über uns

Liebe Golferin, liebe Golfer - kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor?

Nach einer schönen Runde auf einem neu entdeckten Golfkurs geht es in den Golfshop. Mal schauen, was es an neuen und schönen Dingen zum Thema Golf gibt. Nach wenigen Sekunden kommt die Ernüchterung. Reduzierte Golfbekleidung aus der auslaufenden Saison, Schuhe, Golf Caps und Ballmarker - aber nicht wirklich Neues. Und schon gar nichts Außergewöhnliches.
 
Oder zum Feierabend noch ein Blick ins Internet. Eine kurze Suche nach Interessantem zum Thema Golf. Nach ein paar Klicks in der Trefferliste ist klar: Es sind wieder nur die bekannten Artikel inklusive der Driver, die garantiert weit und gerade schlagen, schade eigentlich…
 
Darf ich mich vorstellen: Mein Name ist Frank Wittenfeld. Seit fast 20 Jahren bin ich begeisterter Golfer. Und weil dieser Sport mich so fasziniert, bin ich fast ebenso lang auf der Suche nach schönen und exklusiven Dingen zum Thema Golf.
 
Über die Zeit sammelten sich viele unerfüllte Produktwünsche und ich entwickelte zahlreiche Ideen.
 
Da war z.B. mein langjähriger Golffreund, für den es ein angemessenes Geschenk zu finden galt und der Geschäftspartner, dem ich mit einem kleinen themenbezogenen Geschenk zur gerade bestandenen Platzreife gratulieren wollte. Auch die Sammlung der Logo-Bälle aus den zahlreichen Golf-Urlauben wurde immer größer, ohne dass ich dafür einen wirklich schönen Platz finden konnte.
 
Eine Idee aber hatte es mir jedoch schon seit langem besonders angetan: Eine Golf-Weltkarte. Hochwertig, detailreich, nicht zu klein, in klassischer Optik sollte sie sein und mit Markierungsnadeln als dauerhafte Erinnerung an die tollen Golfrunden in aller Welt. Und möglichst noch ausgestattet mit einer eleganten, unaufdringlichen Beleuchtung.
 
Die Liste mit Ideen verlängerte sich kontinuierlich und ich begann, Skizzen anzufertigen und über die Umsetzung nachzudenken.
 
Der Startschuss fiel dann in 2013 mit der Gründung von GOLF InStyle. Leider war ich zu dieser Zeit beruflich in andere Projekte derart eingebunden, dass der operative Start verschoben werden musste. Anfang 2015 ging es dann endlich los. Die Entscheidung für die erste Produktentwicklung war schnell getroffen: Es musste einfach die Golf-Weltkarte sein und sie sollte GOLFING THE WORLD heißen.
 
Unter Inanspruchnahme der Expertise zahlreicher Fachleute und unter der jederzeit kritischen Begutachtung durch Familie und Golffreunde wurde GOLFING THE WORLD entwickelt, zahlreiche Prototypen gebaut und so lange optimiert, bis jedes Detail passte. Nach mehr als drei Jahren freue ich mich, GOLFING THE WORLD vorstellen zu können.
 
Weitere Produkte rund um den Golfsport werden folgen unter der Leitlinie: "Besondere Dinge für anspruchsvolle Golfer"

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über die jeweiligen Neuerscheinungen.
 
Ein allzeit schönes Spiel wünscht Ihnen
 

Ihr Frank Wittenfeld